Unser Förderzentrum zum Tag der offenen Tür am 16.11.2019

 

Schulinterne Wettbewerbe

 

Mal- und Zeichenwettbewerb im Schuljahr 2018/19

 

In diesem Schuljahr fand am FZ Annaberg wieder der Wettbewerb zur Ermittlung der besten Künstler unter den Schüler*innen der Klassen 1 – 9 (Förderschwerpunkt Lernen und Sprache) statt.

 

Hier seht ihr die besten Arbeiten:

 

 

 

 

 

Die Sieger*innen erhalten am Freitag, dem 05.07.2019, zur Zeugnisausgabe eine Urkunde.

 

 

Wer liest, gewinnt immer

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.

Lautes Lesen ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung von Lesekompetenz.
Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation. Er bietet allen Schülern Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken.

Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Wer gerne liest und Spaß an Büchern hat, ist eingeladen, sein Lieblingsbuch vorzustellen und eine kurze Passage daraus vorzulesen.

Alle Schulsieger nehmen gemeinsam an der Vorleserunde in unserer Stadtbibliothek Annaberg teil. Dort geht jetzt der Wettbewerb in die nächste Runde.

Die Sieger unserer Schule in diesem Schuljahr ist Schüler der Klasse 6b und heißt Joel Walther. Herzlichen Glückwunsch und toi, toi toi … für die nächste Runde.

Darüber hinaus finden auch in allen anderen Klassenstufen von 5 – 9 schulinterne Vorlesewettbewerbe statt. Das ist seit vielen Jahren eine bewährte Tradition an unserer Schule.

Denn … nur wer liest, kann verstehen. Und gewinnt deshalb immer.